Autorenlesung in der Mittelschule Schüpbach

Der Langnauer Slam Poet und Schreiberling Pesche Heiniger hat der Mittelschule Schüpbach einen Besuch abgestattet. Zuerst hat er eine passende Auswahl kurzer Geschichten und Gedichte aus seiner Feder präsentiert. Anschliessend durften die Schülerinnen und Schüler Fragen stellen: Worüber schreiben Sie am liebsten? Hilft Ihnen jemand? An wie vielen Poetry Slams sind Sie schon aufgetreten? Welches ist ihr grösster Erfolg? Der dritte Teil bestand aus Übungen, wie ein Text spannender geschrieben werden kann. Ein rundum gelungener und inspirierender Besuch!

Outdoor-Küche

Wer draussen kochen will, braucht ein Feuer. Gar nicht so einfach, bei winterlichen Temperaturen. Das hat Gruppe A des Wahlfachs Outdoor-Küche gemerkt. Und noch anspruchsvoller wurde es, als statt Streichholz nur ein Feuerstein zur Verfügung stand. Pröbeln war angesagt. Und den Mut nicht verlieren. Am Ende gabs Weihnachtspunsch, Speck-Schlangenbrot und Waffeln vom Feuer. Der Aufwand hat sich also gelohnt.

Game-Night der 5.+6.Klasse

Um 18:30 haben wir uns beim Schulhaus getroffen. Danach haben wir uns in dem Zimmer eingerichtet und gingen in unser Klassenzimmer.
Dort machten wir ein Werwölfle, danach gingen wir in die Turnhalle und spielten Burgball.
Nachher gingen wir wieder ins  Klassenzimmer und assen Glace von Mikko, das war sehr lecker, denn sie war selbst gemacht .
Dazu haben wir einen Film geschaut, danach gingen wir ins Bett und schliefen .
Am Morgen wachten wir früh auf und assen sehr, sehr leckere Weggli. Nachher spielten wir noch einmal Werwölfle und dann haben wir gepackt und gingen nach draußen und spielten 15,14… Das war sehr cool, danach gingen wir nach Hause.
Nick & Noah

"Peter und der Wolf" mit dem Berner Symphonieorchester

In der Turnhalle Schüpbach hatten wir einen besonderen Besuch! Das Berner Symphonieorchester BSO unter der Leitung des jungen Dirigenten Aurel Dawidiuk hat für unsere Schule das berühmte Musikmörchen "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofiew aufgeführt. Fabienne Biever hat das Märchen erzählt, und Peter, der Vogel, die Katze, die Ente, der Grossvater, die Jäger und der Wolf wurden alle mit ihren eigenen Instrumenten und Melodien vorgestellt. Man konnte ganz gut hören, wie Peter auf der Wiese spazieren ging, wie die Katze auf den Baum kletterte, wie der Wolf nach dem Vogel schnappte... Das Orchester war beeindruckt, wie gut die Kinder zuhörten. Eine ganz seltene Gelegenheit, so ein richtiges Symphonieorchester bei uns in Signau-Schüpbach zu haben.

Winterzauber

Im Wahlfach "Winterzauber" sind auf den 1.Advent niedliche Tannenbäumchen und zauberhafte Adventskränze entstanden.
Die Tannäste, ein Geschenk von Jürg Fankhauser an die Schulen Signau, verbreiten einen wunderbaren Duft nach Tannenwald und Weihnachten...

Runtergespült: Was passiert eigentlich mit unserem Abwasser?

Klo-Spülung betätigen, und weg ist das Geschäft. Doch was passiert eigentlich genau damit? Die 4. Klasse Signau wollte es genau wissen und hat im Rahmen ihres NMG-Themas die Kläranlage ARA Langnau besucht. Vom Rechen beim Einlauf in die ARA bis zum geklärten Wasser, das in die Ilfis gelangt, sorgen verschiedene Klärstufen dafür, dass unser Abwasser gereiningt zurück in den Wasserkreislauf gelangt. Irgendwie waren wir jedoch alle froh, können wir am Wasserhahn sauberes Quellwasser beziehen. Verrückt eigentlich, dass wir davon mit jeder Klospülung fünf bis Zehn Liter verschmutzen...