Tropische Kindergartenreise Dorf

 
 
 

Unsere Kindergartenreise war tropisch. Wir reisten nach Kerzers ins Papiliorama. Es war nicht nur drinnen sondern auch draussen sehr warm. Frau Freiburghaus führte uns kompetent durch das Schmetterlingszelt und das Nocturama. Ein sehr schöner Höhepunkt in diesem Kindergartenjahr.

Projektwoche Natur pur!

Im Kindergarten Dorf verbrachten wir die ganze Woche an der frischen Luft. Ob im Wald oder beim Kindergarten erlebten wir die Natur pur!
Am Montag arbeiteten wir am Waldsofa, um es aufzufrischen.
Am Dienstag sägten und schliffen wir einen Waldwichtel.
Am Mittwoch bekam der Wichtel eine Wohnung im Wald.
Am Donnerstag spielten die Kinder Bingo und pflanzten im Garten.
Der krönende Abschluss am Freitag war die Wanderung nach Schüpbach bis zum Bubenei-Wald.
Kooperative Spiele mit den Seilen, die Seilbrücke, die Waldschaukel und gemeinsames Bräteln am Feuer rundeten das Programm ab.Vielen Dank an die Schulbusfahrern, den Waldbesitzern und alle Helferinnen, die zum Gelingen dieser tollen Woche beigetragen haben.

Ritter ohne Furcht und Tadel

 
 
 
 
 
 

Der Kindergarten Schüpbach reist während der Projektwoche ins Mittelalter.

Spiel und Spass im Kindergarten

 
 
 

Spiel- und Spass-Tag der Kindergärten Schüpbach und Häleschwand.

Ganz schön bunt: Thema Farben im Kindergarten Häleschwand

Glücklich ist, wer das Leben in FARBEN geniesst!
Während sechs Wochen haben wir im Kindergarten die Farben neu kennengelernt. Durch die vielen verschiedenen Experimente zum Farbenmischen haben wir vieles dazugelernt und oftmals gestaunt!
Als Abschluss des Themas hatten wir eine Regenbogenwoche im Kindergarten. Jeder Tag hatte eine Farbe des Regenbogens und alle haben sich in dieser Farbe gekleidet oder ein Znüni in der entsprechenden Farbe gegessen.