Schneesporttag Sörenberg

 

Die 1.-9. Klasse vom Schulhaus Dorf war in Sörenberg Ski fahren und Schlitteln. Bei traumhaftem Wetter und besten Schneeverhältnissen fuhren am 12. Februar 85 Kinder des 1. - 9. Schuljahres in Begleitung von 28 Eltern und Lehrkräften mit drei Cars von Scheiben Reisen, Emmenmatt, nach Sörenberg. Kinder und Eltern haben einen wunderbaren Tag im Schnee genossen. Am Mittag konnten sich alle im Hotel Rischli mit einer ordentlichen Portion Spaghetti stärken.

Basketballturnier Oberstufe

 
 
 
 
 
 
 

Die 7.-9. Klassen aus Häleschwand, Mutten Höhe, Schüpbach und Signau führten das erste Oberstufen-Spielturnier der Gemeinde Signau durch. In diesem Jahr wurde Basketball gespielt. Das Spiel für 2020 wird noch bestimmt.

Die Klassen zeigten grossen Einsatz. Es war spürbar, dass um die Bälle gekämpft wurde.

Am Schluss spielten die Teams "Die Gummibärenbande" und "Drama Lama" im kleinen Finale. "Die Gummibärenbande" konnte dieses Spiel für sich entscheiden. 

Das Finale bestritten die Teams aus Mutten/Höhe "The Panthers" und aus Schüpbach "BBT 76". Das Team aus Schüpbach konnte dieses Spiel für sich entscheiden und gewann das Turnier.

Rangliste
1. BBT 76
2. The Panthers
3. Die Gummibärenbande
4. Drama Lama
5. Kappa
6. PrideFighters
7. Mini-Jordans

OL-Wettkampf

Die 5.-9. Klassen unserer Schule haben als Gäste am OL-Wettkampf der Schulen Langnau teilgenommen. Hier finden Sie dazu eine Fotogalerie ©Schulen Langnau. Hier sehen Sie die Ranglisten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Veranstaltenden für die professionelle Organisation.

Mit allen Wassern gewaschen

 
 
 

Die 5.-9. Klasse Häleschwand besuchte im Rahmen des Themas „Wasserversorgung“ in den vergangenen Wochen sowohl die Grundwasserfassung Aeschau als auch die ARA Langnau. Mit dem Wasser aus dem Aeschau wird ein grosser Teil des Trinkwasservorrats der Stadt Bern gespeist. Zur lehrreichen Führung gehörte auch eine Wanderung durch den Bubeneistollen.
In der ARA hingegen konnten die Schülerinnen und Schüler erfahren, wie unser Abwasser wieder aufbereitet wird. Dies war sehr interessant und lehrreich, obwohl die Gerüche nicht immer angenehm waren…